Toxische Beziehung

Wieso ist es so schwer, sich aus einer toxischen Beziehung zu lösen? Warum kann man sich nicht einfach umdrehen, gehen und die Tür hinter sich schließen? Für immer.

Vielleicht weil da noch dieser kleine große Teil in einem ist, der an die guten Dinge und schönen Erinnerungen festhält. All die Zärtlichkeiten, all die Aufmerksamkeit und all die Geborgenheit. Das Gefühl, dass einen endlich jemand versteht und nicht alleine lässt.

Und doch weiß man, dass es falsch ist. Das dieses Glück nur kurzfristig ist. Das diese Person einen manipuliert. Zum eigenen Vorteil ausnutzt. All das immer mehr und mehr Kratzer auf dem Herzen hinterlässt. Grenzen immer weiter überschritten werden. Das ein „Nein“ nicht mehr akzeptiert wird und sich diese Person einfach so, wieder und wieder, darüber hinwegsetzt, ohne darauf zu achten, was es mit einem macht.

Trotzdem ist die Angst zu groß um zu gehen. Die Angst, dass er einfach so schnell Ersatz für einen findet. Man leicht austauschbar ist. Und am Ende doch nur wieder alleine ist. Alleine, mit tiefen Wunden, von denen man nicht weiß, ob sie jemals heilen werden. Ist es dann nicht einfacher und weniger schmerzhaft, wenn man bei der Person bleibt? Wenn das „alte“ und gewohnte Leben einfach so weiterläuft?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s